About me

Um stets am neuesten Stand des Wissens zu sein, nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil. So blicke ich unter anderem auf zahlreiche Klinikaufenthalte im In- und Ausland zurück, um neue OP-Methoden kennenzulernen, zu erlernen und zu perfektionieren.

  • New York, Presbyterian Hospital (Prostatachirurgie, Laserchirurgie, Inkontinenzchirurgie)
  • Straßburg, IRCAD France (Laparoskopie)
  • Heidelberg, Universitätsklinikum (Laparoskopie)
  • Berlin, Auguste-Victoria Klinikum (Laser-Prostatachirurgie)
  • Barcelona, Barnaclinic (Laparoskopie)
  • Wien, Barmherzige Brüder (Laser-Prostatachirurgie)
  • Vöklabruck, Salzkammergut Klinikum (minimal-invasive Steinchirurgie)
  • Korneuburg, Landesklinikum (Inkontinenzchirurgie, Prostatachirurgie)
  • Salzburg, Universitäsklinikum (minimal-invasive Steinchirurgie, Laser-Prostatachirurgie)

Laparoskopiediplom der Universität Strassburg/Frankreich, Psychosoziale Medizin I, Fortbildungsdiplom der Ärztekammer

Mitglied der Österreichischen (ÖGU), der Europäischen Gesellschaft für Urologie (EAU) sowie des Berufsverbandes der Österreichischen Urologen (BVU). Präsident des Arbeitskreises „Endourologie und Steinererkrankungen“ der ÖGU.